Zwei unbekannte Täter belästigen junge Frau in Fürth: Die Frau war am Donnerstagabend (28.05.2020) gegen 18.30 Uhr in der Blumenstraße in Fürth zu Fuß unterwegs. Kurz nach der Abzweigung in die Hirschenstraße in Richtung stadtauswärts liefen dann zwei Männer hinter ihr her. Zuerst riefen sie ihr in einer unbekannten Sprache nach, doch plötzlich packte sie einer. Der andere nutzte die Gelegenheit aus und berührte sie unsittlich, berichtet die Polizei

Die junge Frau konnte sich glücklicherweise losreißen und davonrennen. Sie verständigte die Polizei, die sofort die Fahndung mit mehreren Streifen aufnahm. Die Suche blieb jedoch erfolglos. Die beiden gesuchten Täter werden wie folgt beschrieben:

Täter eins: 

  • circa 30 Jahre alt
  • etwa 180 Zentimeter groß
  • kräftige Statur
  • bekleidet mit dunklem T-Shirt und sehr weit geschnittener grauer Jogginghose

Täter zwei: 

  • circa 30 Jahre alt
  • etwa 175 Zentimeter groß
  • schlanke Statur
  • bekleidet mit dunkler Jogginghose

Die Polizei Fürth bittet Zeugen, sich mit Hinweisen unter der Telefonnummer 0911/759050 zu melden. 

Zu einem kuriosen Polizeieinsatz kam es ebenfalls in Fürth: Baustellen-Einbrecher blieben in Aufzug stecken: Ihre Ausrede war originell.