Ein junges Mädchen war am 31. Dezember kurz vor 15 Uhr auf dem Fußweg der Kneippallee auf Höhe des Kindergartens in Zirndorf unterwegs. Dort traf sie auf einen noch unbekannten Mann, der plötzlich seine Hose öffnete und sich in schamverletzender Weise zeigte. Zudem manipulierte er an seinem Geschlechtsteil. Das Mädchen rannte sofort davon, teilte die Polizei mit.


Beschreibung des Täters:

ca. 175 Zentimeter groß, schlank, bekleidet mit blau karierter Jacke und dunkler Jeans. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Zirndorf unter der Telefonnummer 09 11/96 92 7-0.

Nicht alle Geschädigten haben sich bislang nach den Vorfällen bei der Polizei gemeldet.