Aktueller Stand zum Coronavirus - Jetzt für Newsletter anmelden

So wie in ganz Deutschland steigt auch in der Region Fürth die Zahl der Infizierten mit dem gefährlichen Lungenvirus allmählich wieder an. Den aktuellen Stand der COVID-19-Fälle erfahren Sie in unserer Karte - inklusive Stand der Aktualisierung.

Aufgrund der hohen Dynamik der Infektionszahlen kann es vorkommen, dass die Zahlen nicht immer aktuell sind. Regelmäßig überprüfen wir die Zahl der Infizierten im Landkreis und vermelden sie dann hier. Aufgrund der unterschiedlichen Zählweise der Landratsämter, Landesämter und des Robert-Koch-Instituts kann es unterschiedliche Fallzahlen geben. Aktuelle Informationen zur Entwicklung des Coronavirus in Deutschland erfahren Sie in unserem Newsticker.

Update vom 22.09.2020, 15.10 Uhr: Fürther Kindergarten muss wegen Corona-Fall schließen - 50 Menschen in Quarantäne

Im Integrativen Kinderzentrum Finkenpark in Fürth gibt es einen Corona-Fall. Das bestätigt Sprecher Christian Ell vom Landratsamt Fürth gegenüber inFranken.de.

"Am Freitag wurde ein Kind positiv getestet", so Ell. Daraufhin mussten alle 43 Kinder des Kindergartens sowie die sieben Betreuer in häusliche Isolation. "Alle 50 Personen sind Kontaktpersonen der Kategorie eins und müssen sich somit zwei Wochen in Quarantäne begeben." Das gelte vor allem als Vorsichtsmaßnahme. Bis 5. Oktober bleibt der Kindergarten geschlossen. 

Derlei Nachrichten würden fortan zum Alltag gehören, vermutet Ell. "Man kann damit rechnen, dass solche Fälle nun öfter vorkommen werden." 

Der Kindergarten des Integrativen Kinderzentrums Finkenpark in Fürth bietet laut Betreiber Diakoneo Platz für 49 Kindergartenkinder ab drei Jahren bis zum Eintritt in die Schule. Das Kinderzentrum Finkenpark bietet zudem Platz für 36 Krippenkinder. "Wie alle Kindertagesstätten von Diakoneo arbeiten Kindergarten und Kinderkrippe des Kinderzentrums Finkenpark mit einem inklusiven Konzept", heißt es im Onlineauftritt der Einrichtung.

"Kinder mit und ohne Behinderung sind willkommen, ebenso alle Kinder und Familien unabhängig von Herkunft und Religion." Um die Kinder kümmern sich Erzieher, Kinderpfleger und Heilpädagogen. Das Kinderzentrum Finkenpark liegt im Norden der Stadt Fürth im Stadtteil Hardhöhe im Wohngebiet „Eigenes Heim“. Auch Kinder umliegender Stadtbezirke besuchen den Kindergarten. 

Update vom 28.08.2020: Neues digitales Corona-Testzentrum wird eingerichtet

Die Corona-Infektionen steigen in der letzten Zeit in ganz Deutschland wieder an. Ob durch Reiserückkehrer, vermehrte Feierlichkeiten oder die Lockerungen der Maßnahmen in letzter Zeit. Um die Kontrolle zu behalten und die Ausbreitung des Virus weiter einzudämmen, errichten Stadt und Landkreis Fürth derzeit im Golfpark Atzenhof ein digital ausgestattetes Corona-Testzentrum.

Die Einrichtung hat eine Testkapazität von bis zu 500 Personen pro Tag und wird am 7. September in Betrieb gehen. Um 15.15 Uhr des selben Tages werden Oberbürgermeister Thomas Jung sowie der Landrat Matthias Dießl und der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Fürth e.V. (AGNF) vor Ort über die neue Einrichtung informieren.