Warnung der Polizei: Weil es am Dienstagvormittag (19. Juli 2022) zwischenzeitlich technische Probleme gegeben hatte, war es zu Störungen im Telefonnetz im Bereich Unterfranken kommen. Dies teilte die Polizei mit. Mittlerweile konnte das Präsidium aber Entwarnung geben.

Besonders problematisch sei bei der Störung gewesen, dass wohl auch der Notruf "110" davon betroffen war. Nun konnte die Störung im Telefonnetz aber durch den Netzbetreiber behoben werden, heißt es vonseiten der Polizei. Das unterfränkische Präsidium und der Polizeinotruf sind wieder erreichbar.

Vorschaubild: © CC0 / Pixabay / guvo59