Der deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Montag (13.05.2022) eine Warnung vor markantem Wetter herausgegeben. In einigen Regionen in Franken können in den Morgenstunden starke Gewitter auftreten.

Der DWD warnt in diesem Zusammenhang vor Blitzschlag. Bei Blitzschlag bestehe Lebensgefahr. Vereinzelt könnten auch Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden. Bewohner der betroffenen Regionen sollten besonders auf herabstürzende Äste, Dachziegel oder Gegenstände achten.

DWD warnt vor starken Gewittern in einigen Teilen Frankens

Die amtliche Warnung gilt für folgende Städte und Landkreise (Stand 5.40 Uhr):

  • Stadt und Kreis Ansbach
  • Kreis Weißenburg-Gunzenhausen

Zum Weiterlesen: Wie im Sommer 2006: Meteorologe kündigt Omega-Wetterlage an - was bedeutet das?