Ob der Fahrer wohl zu stürmisch unterwegs war? Vielleicht hat ihn auch eine Sturmböe vom Tief "Niklas" ins "Bächla" gepustet?

Gegen 12.45 Uhr ist dem vermutlich Ortsunkundigen mit Erfurter Verkehrskennzeichen das Missgeschick passiert. Anders als das Ministerauto, das Anfang des Monats abgeschleppt werden musste, konnte dieses Fahrzeug ohne Abschleppunternehmen aus der misslichen Lage befreit werden: mit reiner Muskelkraft!