In der Nacht zu Montag, also kurz nach dem ersten Advent und 24 Tage vor Heiligabend, haben Unbekannte das "Christkind" aus der Weihnachtskrippe auf dem Wichsensteiner Weihnachtsmarkt entwendet. Die Figur aus Ton hat einen geschätzten Wert von 60 Euro. Der ideelle Wert ist jedoch um ein Vielfaches höher.

Wie die Polizei mitteilt, rissen die Täter zudem der Josef-Figur die Arme heraus. Hinweise nimmt die Polizei Ebermannstadt entgegen, Telefonnummer: 09194 / 73880.