Er begann sie erst im vorgerückten Lebensalter und schrieb über 50 Bücher und Schriften. In Liebe zur Heimat hat er die "gewürfelten Franken" eingehend behandelt. Für seine literarische Leistung erhielt Hans Max viele Auszeichnungen und wurde weit über seine fränkische Heimat hinaus bekannt.