Wespe bringt Motorradfahrerin zum Sturz: In Obertrubach im Landkreis Forchheim kam es am Sonntagnachmittag (06.09.2020) zu einem schweren Verkehrsunfall. Wie die Polizei Ebermannstadt berichtet, geschah der Unfall auf einer Straße zwischen Untertrubach und Wolfsberg.

Eine 33-Jährige war dort mit dem Motorrad unterwegs, als plötzlich eine Wespe in ihrem Helm flog und sich dort verfing. Dadurch geriet die Fahrerin offenbar in Panik und beim Versuch das Insekt zu entfernen kam es schließlich zum Sturz. 

Wespe im Helm bringt Motorradfahrerin in der Fränkischen Schweiz zu Fall

Die Frau prallte gegen die Leitplanke und fiel auf die Fahrbahn, wo sie schwer verletzt liegen blieb. Laut Informationen der Deutschen Presse-Agentur informierte ein anderer Motorradfahrer die Rettungskräfte, die sich um die Schwerverletzte kümmerten.

Der Sachschaden, den die Wespe indirekt verursachte, wird auf etwa 5000 Euro geschätzt.

Symbolfoto: KOKALA VIEW/Adobe Stock