Transporter überschlägt sich auf Staatsstraße - zwei Männer verletzt ins Krankenhaus: Hoher Sachschaden und zwei Verletzte sind die Folge eines Unfalls auf einer Staatsstraße im Kreis Forchheim. Über diesen berichtet die Polizeiinspektion aus Forchheim am Tag danach. Nach dem Zusammenprall mit einem Auto überschlug sich ein Transporter.

Ein 27-jähriger Transporter-Fahrer befuhr am Freitagabend (09.07.2021) die Ebersbacher Straße in Richtung Hetzles im Kreis Forchheim. Als er die vorfahrtsberechtigte Staatsstraße zwischen Effeltrich und Neunkirchen überqueren wollte, übersah er ein von rechts kommendes Auto eines 39-Jährigen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß.

Staatsstraße im Kreis Forchheim: Unfall zwischen Auto und Transporter - Fahrzeug überschlägt sich

Durch den Aufprall überschlug sich der Transporter des 27-Jährigen und kam in einer angrenzenden Wiese zum Liegen. Beide Fahrer wurden durch den Unfall leicht verletzt und mussten in Krankenhäuser eingeliefert werden. Der entstandene Sachschaden beträgt etwa 20.000 Euro. Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch Abschleppdienste von der Unfallstelle geborgen. Beim 27-jährigen Unfallverursacher konnte Alkoholeinwirkung festgestellt werden, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet.

Vorschaubild: © News5/Friedrich (Symbolbild)