Auf einem Anwesen in der Kurt-Lindner-Straße hat ein Unbekannter sieben Kerben in einen Baum geritzt. Dadurch wurde die Rinde des zirka zehn Meter hohen Ahorns nach Angaben der Polizei beschädigt und dabei geringer Sachschaden angerichtet. Wer hat im Zeitraum zwischen Mittwoch, 1. Mai, und Samstag, 11. Mai, Beobachtungen gemacht, die zur Aufklärung beitragen? Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Forchheim unter der Telefonnummer 09191/70900 entgegen.