Als er mit seinem Einbruchswerkzeug an mehreren Stellen scheiterte, schlug der Täter eine Scheibe ein und schaute sich in der Werkstatt um. Entwendet wurde nach Auskunft der Polizei nichts. Der Sachschaden beträgt allerdings 3500 Euro.