Kreisliga 1

Aus dem Aufstiegsrennen in der Kreisliga 1 ER/PEG ist längst ein Zweikampf geworden. Die Ausgangslage hat sich nach dem 4:1-Erfolg des SV Tennenlohe gegen den TSV Röttenbach komplett gedreht. Schließlich steht nun das Team von Spielertrainer Dennis Haan plötzlich vor dem Mitkonkurrenten, der als Tabellenführer in die Partie ging. "Ich glaube nicht, dass Tennenlohe jetzt noch einen Punkt abgeben wird", vermutet Röttenbachs Abteilungsleiter Kurt Endruschat. "Wir stellen uns daher auf die Relegation ein." Spannend bleibt es auch im Tabellenkeller, wo die SpVgg Uehlfeld durch das 3:2 beim FC Burk auf einen Nichtabstiegsplatz sprang.

SV Tennenlohe - TSV Röttenbach 4:1

Zwar besitzen die Gastgeber die beste Offensive der Liga, dennoch bemängelte Haan im Vorfeld noch die Chancenausbeute.