Einige Nachholspiele stehen am heutigen Donnerstag auf dem Programm: Die Schlagerspiele finden hierbei bei der SpVgg Erlangen 2 und in Hetzles statt. Kellerduelle werden beim SV Tennenlohe 2, in Vestenbergsgreuth und in Kunreuth angepfiffen. In der Kreisklasse 1, in der A-Klasse 2 und in der A-Klasse 4 könnte es neue Tabellenführer geben.

Kreisklasse 1


Im Spitzenspiel des Tages empfängt der Tabellenführer SpVgg Erlangen 2 den Tabellendritten TSV Höchstadt und die Gäste könnten mit einem Sieg die Führungsposition übernehmen. In der unteren Tabellenregion stehen die Kellerduelle SV Tennelohe 2 gegen Baiersdorf 2 und Vestenbergsgreuth gegen Großdechsendorf im Blickpunkt. Um wichtige Punkte für den Ligaerhalt geht es auch für den ASV Weisendorf im Heimspiel gegen Hammerbach.

Kreisklasse 2


Ein Nachholspiel findet heute um 14.30 Uhr statt. Hierbei geht es zwischen Hetzles und Mittelehrenbach um den Anschluss ans Verfolgerfeld, den nur der Sieger der Partie herstellen kann.

Kreisklasse 3


Die SpVgg Weißenohe kann mit einem Sieg beim FC Betzenstein auf den zweiten Platz vorrücken, muss sich allerdings auf eine umkämpfte Partie einstellen, denn die Gastgeber zeigten sich zuletzt verbessert. Ein schweres Auswärtsspiel hat der TSV Geschwand beim Vorletzten SC Rupprechtstege vor sich.

A-Klasse 1


Der Tabellenzweite FC Burk 2 will beim abstiegsbedrohten TSV Neuhaus mit einem Sieg bis auf einen Punkt an den Tabellenführer heranrücken und ist auch Favorit der Partie. Röttenbach 2 gegen SC Adelsdorf 2 lautet ein interessantes Derby, bei dem es um wichtige Punkte im Tabellenmittelfeld geht.

A-Klasse 2


Mit einem Sieg beim SC Uttenreuth 2 kann der FC Kickers Erlangen wieder die Tabellenführung übernehmen und die Erlanger sind auch klarer Favorit bei der Kreisligareserve.

A-Klasse 3


Das Mittelfeldduell SV Ermreuth 2 gegen Eggolsheim 2 und das Kellerduell zwischen dem TSV Kunreuth und dem TSV Drügendorf sind die Nachholspiele am heutigen Donnerstag. Bei beiden Spielen dürfte es umkämpft zugehen, denn es stehen für alle Teams wichtige Punkte zur Vergabe an.

A-Klasse 4


Der TSV Velden kann im Nachholspiel gegen den SC Egloffstein mit einem Sieg zum Tabellenführer SV Kirchenbirkig aufschließen und zuhause sind die Pegnitzgründer gegen den Drittletzten auch klarer Favorit.

A-Klasse 5


In einem interessanten Derby hat der ASV Herpersdorf den Überraschungssieger vom letzten Sonntag, den ASV Pettensiedel zu Gast und der gastgebende Zweite will mit einem Sieg näher an den Tabellenführer heranrücken.
Der TSV Neunkirchen 2 ist beim TSV Neunhof 2 zu Gast und will hierbei den Anschluss an die Verfolger nicht verlieren.