Die Eggolsheimer, die noch ungeschlagen sind, spielten im Derby in Bammersdorf unentschieden. Remis endete auch das Verfolgerduell Kersbach gegen Mittelehrenbach. Gewinner des Spieltages ist der Kreisliga-Absteiger SC Neuses, der nach dem 4:0-Sieg beim Vierten SpVgg Reuth vom siebten auf den dritten Platz vorrückte.
In der Kreisklasse 1 spielte Baiersdorf II fast über die gesamte Spielzeit mit zehn Mann: Nach Verletzung eines Akteurs konnte niemand eingewechselt werden, da die Gäste nur mit elf Mann angetreten waren.
In der Kreisklasse 3 Erlangen/Pegnitzgrund hatten die Gastmannschaften einen schweren Stand. Allein Betzenstein holte in Gößweinstein wenigstens einen Punkt, ansonsten setzten sich die Heimvereine ausnahmslos durch. Der bisherige Tabellenführer Weißenohe kassierte bei der Pegnitzer ASV-Reserve seine erste und noch dazu happige 0:6-Niederlage. Gräfenberg rückte nach dem 2:1-Sieg über Kühlenfels auf die erste Position. Weiterhin aussichtsreich im Rennen bleiben Wichsenstein (dreifacher Torschütze war Daniel Backof) und Hiltpoltstein, die ihre Heimaufgaben lösten. Geschwand bestätigte seinen Heimnimbus mit dem 4:0 gegen Michelfeld.


Kreisklasse 1 ER/PEG



TV 48 Erlangen II -
Baiersdorfer SV II 5:1
Tore: 1:0 Tribula (3.), 2:0 Tribula (8.), 3:0 Peters (15.), 4:0 Conradty (44.), 4:1 Dydowicz (70.), 5:1 Bauer (85.)

Kreisklasse 2 ER/PEG


SpVgg Reuth -
DJK-SC Neuses 0:4
Tore: 0:1 Erdem (18.), 0:2 Wuttke (20.), 0:3 Todorovic (55), 0:4 Koc (71.) / Zuschauer: 100
SV Bammersdorf -
DJK Eggolsheim 2:2
Tore: 0:1 Müller (17.), 1:1 Hempel (20.), 1:2 (74., Eigentor), 2:2 Tosun (80.) / Zuschauer: 200
SV Hetzles - SV Pretzfeld 6:2
Tore: 1:0 Schumm (3.), 2:0 Schumm (41.), 3:0 Staudinger (44.), 4:0 Staudinger (48.), 5:0 Staudinger (54.) 5:1 Wiemann (58), 6:1 Werner (61.) 6:2 Gebhardt (78.) / Zuschauer: 75
SpVgg Hausen -
SV Moggast 4:4

Tore: 1:0 Chousein (5.), 2:0 Chousein (37.), 2:1 Lang (44.), 2:2 Klemm (50.), 3:2 Chousein (52.), 3:3 Roth (57.), 3:4 Lang (65.), 4:4 Rascher (70., Foulelfmeter) / Zuschauer: 130
SpVgg Effeltrich -
SpVgg Heroldsbach/Thurn 3:1
Tore: 0:1 Voigt (46.), 1:1 Maywald (48.), 2:1 Mildner (74.), 3:1 Kosel (90.) / Zuschauer: 160 / Gelb-Rote Karte: Fees (Heroldsbach, wegen Reklamierens)
DJK Willersdorf -
SpVgg Dürrbrunn/Unterl. 1:1
Tore: 1:0 Niering (65., Foulelfmeter), 1:1 Kraft (71., Foulelfmeter) / Zuschauer: 120
DJK/TSV Kersbach -
SV Mittelehrenbach 2:2
Tore: 0:1 M. Meixner (20.), 1:1 Perres (29.), 1:2 T. Meixner (43.), 2:2 Zametzer (73.) / Zuschauer: 100
DJK Wimmelbach -
DJK/TSV Pinzberg 1:0
Tor: 1:0 Sakli (57.) / Zuschauer: 80 / Rote Karte: Mauser (Wimmelbach, Foulspiel)


Kreisklasse 3 ER/PEG



TSV Geschwand -
ASV Michelfeld 4:0
Tore: 1:0 Beqir Sertolli (36.), 2:0 Johannes Eckert ( 38.), 3:0 Johannes Eckert (59.), Beqir Sertolli (87.)
FC Wichsenstein -
TSC Pottenstein 3:0
Tore: 1:0 Backof ( Zuspiel Deniz), 2:0 Backof (Zuspiel Martin), 3:0 Backof (Sololauf)
SV Hiltpoltstein -
SV Neuhaus/Rothenbruck 4:0
1:0 Friedrich (9.), 2:0 Beck (55.), 3:0 Sticht (82.), 4:0 Martin Fritzsche (87.)
SV Wolfsberg -
SV Rupprechtstegen II 4:0
1:0 Kiesl (40., Einzelaktion), 2:0, 3:0 Manuel Egloffstein (55., 80.), 4:0 Kiesl (71., 22-m-Freistoß) / Besonderes Vorkommnis: Kirsch (Wolfsberg) verschießt Foulelfmeter (44.)
SV Gößweinstein -
FC Betzenstein 1:1
0:1 Sperber (23.), 1:1 Marcel Zweck (47.)
ASV Pegnitz II -
SpVgg Weißenohe 6:0
1:0 Haberberger (18.), Masching (22.), 3:0 Haberberger (60.), 4:0, 5:0 Layritz (83., 87.), Dahl (90.)
TSV Gräfenberg -
SC Kühlenfels 2:1
Tore: 1:0 König (8.), 2:0 Klenner (18.), 2:1 Ockan (43.) / Gelb-Rote Karte: Speckner (88./Kühlenfels)


Kreisklasse Bamberg 2



FSV Buttenheim II -
ASV Aufseß 1:4
Tore: 0:1 Stefan Schnörer (4.), 0:2 Stefan Schnörer (51. ), 0:3 Christian Niegel (67.), 1:3 (79.) 1:4 Leo Hilfenhaus (88.)
SC 08 Bamberg -
SC Heiligenstadt 2:2
1:0 Christian Mühlfriedel (28.), 1:1 Philipp Reichenberg (32., Freistoß), 1:2 Stefan Bartilla (47.), 2:2 Daniel Zinnecker (66., Freistoß)