Beim Sparkassen-Cup der Herrenmannschaften sicherte sich die DJK Eggolsheim in der Vorrunde mit drei Siegen den Gruppensieg vor der SpVgg Heroldsbach. In der Gruppe B stand nach der Vorrunde der Titelverteidiger SC Uttenreuth vor dem TSV Neunkirchen als Gruppensieger fest. Die Gruppensieger setzten sich auch in den Halbfinalspielen durch.

Siebenmeterschießen muss her


Spannend wurde es im Endspiel der zwei spielstarken Mannschaften aus Eggolsheim und Uttenreuth. Der SCU ging durch Danilo Müller in Führung. Danny Heinrich glich aus. In einem guten Spiel hatten beide Mannschaften Möglichkeiten, das Spiel in der regulären Spielzeit zu entscheiden. Jedoch musste der Sieger per Siebenmeterschießen ermittelt werden. Nach einen Eggolsheimer Fehlschuss gewann die Mannschaft von Trainer Lothar Fürst aus Uttenreuth mit 5:4 und verteidigte somit den Titel.
Als bester Torwart wurde Peter Weber vom SC Uttenreuth ausgezeichnet. Den Pokal als bester Torschütze erhielt Dominik Valenta mit sechs Treffern von der DJK Eggolsheim. Der SV Moggast wurde mit dem Fairplay-Pokal geehrt. Den Pokal der Sparkasse Forchheim überreichte der neue Bereichsleiter Eggolsheim, Manfred Messingschlager.

Der Eggerbach-Cup


Die DJK Eggolsheim veranstaltete zum fünften Mal den Eggerbach-Cup vor vollen Zuschauerrängen. Insgesamt nahmen 24 Mannschaften teil. Wie in den Vorjahren war Bürgermeister Claus Schwarzmann (BB) Schirmherr der Hallenturniere. Die Siegerehrungen teilten sich er und sein Stellvertreter Georg Eismann (CSU).
Im Rahmen dieser Turniertage ermittelten auch die E-Junioren ihren Sieger. Hier gewann der SV Bubenreuth das Turnier mit einem 3:2-Endspielsieg über den Gastgeber DJK Eggolsheim. Als bester Torwart wurde Ben Dittmar von der DJK Eggolsheim I gewählt und ausgezeichnet. Die Trophäe des besten Torschützen erhielt Nikolas Lang mit sieben Treffern von der FSG Gunzendorf. Im Eggerbach-Cup der Ersten Mannschaften wurde der Nachfolger des letztjährigen Siegers DJK Hallern dorf gesucht. Der SC Egloffstein und der SV Bammersdorf gingen als Gruppensieger ins Halbfinale. Ins Finale zogen Egloffstein und Eggolsheim ein.
Das Endspiel stand in der ersten Spielhälfte im Zeichen der Egloffsteiner. Durch Tore von David Köhler (2) und Christoph Ledig ging der SC mit 3:0 in Führung. Kurz vor dem Seitenwechsel erzielte Martin Bauer den 1:3-Anschlusstreffer. Nach dem Seitenwechsel bestimmten immer mehr die Eggolsheimer das Spielgeschehen und erzielten durch Tore von Matthias Arneth und Tobias Hümmer den Gleichstand. Fast mit der Schlusssirene fiel der 4:3-Siegtreffer durch Andreas Fechner für die Gastgeber.
Nach der DJK/SC Neuses, der FSG Gunzendorf und der DJK Hallerndorf trug sich die DJK Eggolsheim zum zweiten Mal in die Siegerliste ein. Als bester Torwart wurde Jörg Jendrysczyk vom SV Bammersdorf ausgezeichnet. Den Pokal als bester Torschütze erhielt Christoph Ledig mit neun Treffern vom SC Egloffstein. Die DJK Weigelshofen wurde mit dem Fairplay-Pokal geehrt.

Interessante Spiele der Damen


Zum zweiten Mal wurde der Eggerbach-Cup für Damenmannschaften ausgetragen. In einem interessanten Teilnehmerfeld von der Kreisklasse bis zur Landesliga gab es guten Fußball zu sehen. Mit je drei Siegen wurden der SC Gremsdorf und die SpVgg Hausen Gruppensieger. Auch im Halbfinale setzten sich Gremsdorf (gegen Eggolsheim) sowie Hausen (gegen den TSV Ebermannstadt) durch.
Die zahlreichen Zuschauer sahen ein ausgeglichenes Endspiel zwischen dem Bezirksligisten SC Gremsdorf und der SpVgg Hausen. Der Landesligist spielte seine Routine aus und siegte 3:1. Mit dem Endspielsieg konnte Hausen den Cup wieder mit nachhause nehmen. Eine tolle Leistung im Tor von Ebermannstadt zeigte Tina Köferlein, die deshalb mit einem Pokal ausgezeichnet wurde. Den Pokal als beste Torschützin erhielt Sandra Adelfinger mit zwölf Treffern von der SpVgg Hausen.

Ergebnisübersicht


SPARKASSEN-CUP, HERREN
Wacker Trailsdorf - Heroldsbach 2:6
SV Moggast - TSV Neunkirchen 0:3
SV Buckenhofen - DJK Eggolsheim 0:6
SC Uttenreuth - TSV Lonnerstadt 4:0
Wacker Trailsdorf - Buckenhofen 1:1
SC Uttenreuth - TSV Neunkirchen 2:2
SpVgg Heroldsbach - Eggolsheim 1:3
SV Moggast - TSV Lonnerstadt 4:4
Wacker Trailsdorf - Eggolsheim 0:4
TSV Lonnerstadt - Neunkirchen 1:1
SpVgg Heroldsbach - Buckenhofen 6:2
SV Moggast - SC Uttenreuth 0:10
HALBFINALE
DJK Eggolsheim - TSV Neunkirchen 5:2
SC Uttenreuth - Heroldsbach 5:1
SPIEL UM PLATZ 7
SV Buckenhofen - SV Moggast 2:1
SPIEL UM PLATZ 5
Wacker Trailsdorf - Lonnerstadt 1:9
SPIEL UM PLATZ 3
TSV Neunkirchen - Heroldsbach 2:1
ENDSPIEL
Eggolsheim - Uttenreuth 1:1, n. S. 5:6
EGGERBACH-CUP
E-JUNIOREN
DJK Eggolsheim - SV Bubenreuth 0:1
SV Buckenhofen - Eggolsheim II 0:1
Jahn Forchheim - FSG Gunzendorf 3:1
SV Langensendelbach - FC Burk 2:5
DJK Eggolsheim - Jahn Forchheim 6:0
SV L'sendelbach - Eggolsheim II 4:0
SV Bubenreuth - FSG Gunzendorf 3:4
SV Buckenhofen - FC Burk 2:4
DJK Eggolsheim - FSG Gunzendorf 4:1
FC Burk - DJK Eggolsheim II 3:0
SV Bubenreuth - Jahn Forchheim 4:0
Buckenhofen - Langensendelbach 1:3
HALBFINALE
SV Bubenreuth - SV L'sendelbach 5:2
FC Burk - SV DJK Eggolsheim 2:3
SPIEL UM PLATZ 7
FSG Gunzendorf - SV Buckenhofen 1:2
SPIEL UM PLATZ 5
Jahn Forchheim - Eggolsheim II 2:1
SPIEL UM PLATZ 3
SV Langensendelbach - FC Burk 5:3
ENDSPIEL
SV Bubenreuth - DJK Eggolsheim 3:2
HERREN
DJK Eggolsheim - Drügendorf/Tief. 3:3
SV Bammersdorf - Weigelshofen 5:2
FC Altendorf - SC Egloffstein 2:3
FSG Gunzendorf - DJK Hallerndorf 0:2
SV DJK Eggolsheim - FC Altendorf 4:3
FSG Gunzendorf - Weigelshofen 6:3
TSV Drügendorf/Tief. - Egloffstein 3:5
SV Bammersdorf - DJK Hallerndorf 3:1
SV DJK Eggolsheim - SC Egloffstein 1:3
DJK Hallerndorf - Weigelshofen 6:2
TSV Drügendorf/Tief. - Altendorf 5:5
SV Bammersdorf - FSG Gunzendorf 2:0
HALBFINALE
SC Egloffstein - DJK Hallerndorf 3:2
SV Bammersdorf - DJK Eggolsheim 1:4
SPIEL UM PLATZ 7
DJK Weigelshofen - FC Altendorf 1:3
SPIEL UM PLATZ 5
Drügendorf - Gunzendorf 1:1, n.S. 4:6
SPIEL UM PLATZ 3
DJK Hallerndorf - SV Bammersdorf 1:0
ENDSPIEL
SC Egloffstein - DJK Eggolsheim 3:4
DAMEN
SC Gremsdorf - SV Moggast 1:0
SpVgg Ebing - SV DJK Eggolsheim 1:1
TSV Ebermannstadt - SV Poxdorf 3:1
SpVgg Hausen - Drügendorf/Tief. 8:0
SC Gremsdorf - Ebermannstadt 4:1
SpVgg Hausen - DJK Eggolsheim 3:0
SV Moggast - SV Poxdorf 5:0
SpVgg Ebing - Drügendorf/Tief. 2:4
SC Gremsdorf - SV Poxdorf 5:1
TSV Drügendorf/T. - Eggolsheim 0:1
SV Moggast - TSV Ebermannstadt 0:2
SpVgg Ebing - SpVgg Hausen 0:5
HALBFINALE
SC Gremsdorf - DJK Eggolsheim 1:0
SpVgg Hausen - Ebermannstadt 7:1
SPIEL UM PLATZ 7
SV Poxdorf - SpVgg Ebing 1:1, n.S. 6:5
SPIEL UM PLATZ 5
SV Moggast - TSV Drügendorf 1:3
SPIEL UM PLATZ 3
DJK Eggolsheim - Ebermannstadt 1:3
ENDSPIEL
SC Gremsdorf - SpVgg Hausen 1:3