Mit einem eindrucksvollen Konzerts des Duos "Celloboe" mit dem Ehepaar Resatsch (Eduard Violincello und Nadine Oboe ) beendete der Verein "Kunst&Musik im Schlosspark Unterleinleiter" die Veranstaltungsreihe 2015.

Martin Neubauer, der in Bamberg das Brentano-Theater betreibt, führte durch das Programm und bereicherte den Nachmittag auf der Waldwiese mit passenden Rezitationen. Es kamen Werke von Mozart, Bach, Fiala J.C. Pez und S. Prokofjew zur Aufführung. Besondere Aufmerksamkeit fanden zwei Eigenkompositionen des begabten Cellisten aus Lemberg; eine davon nahm die derzeitigen Spannungen aus dem Krisengebiet seiner Heimat, der Ukraine, musikalisch auf. Eduard Nöth, der Vorsitzende des Vereins, zog nach Abschluss der Konzertreihe eine durchaus positive Bilanz.