Am Dienstagmorgen ist eine 30-jährige Autofahrerin mit ihrem Kia aus dem Parkplatz eines Verbrauchermarkts nach links in die Äußere Nürnberger Straße abgebogen. Von links kam dabei ein unbekannter Fahrer daher. Er hupte die 30-Jährige an, wendete und fuhr ihr hinterher.

Anschließend überholte er nach Angaben der Polizei und bremste dann plötzlich stark ab. Darauf bremste auch die 30-Jährige ab. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich sie nach links auf die Mittellinie der Fahrbahn aus. Der Unbekannte fuhr ebenfalls nach links und versuchte sie abzudrängen.

Sie musste auf die Gegenfahrbahn ausweichen, um eine Kollision zu verhindern. Bei dem Verkehrsrowdy handelte es sich nach ihren Angaben um einen etwa 50-jährigen Mann. Er war von schlanker Erscheinung und hatte schwarze Haare. Die PI Forchheim bittet Zeugen unter Tel. 09191/73900 um ihre Aussagen. pol