Ein 48-Jähriger war laut einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Forchheim am Dienstagnachmittag (09. März 2021) alkoholisiert und den Beamten gegenüber äußerst aggressiv, als diese seinen Führerschein beschlagnahmten. 

Der Mann ging sogar so weit, dass er die Polizisten mit dem Tode bedrohte.

48-Jähriger bedroht Polizisten mit dem Tod

Nach richterlicher Bestätigung nahmen die Beamten den 48-Jährigen mit zur Polizeiinspektion.

Er musste die Nacht in der Zelle verbringen und dort ausnüchtern.