Nach derzeitigen Erkenntnissen griff ein junger Mann kurz vor 1 Uhr grundlos eine Personengruppe in einem Hinterhof bei der Kirche an. Dabei verletzte er einen 24-Jährigen mit einem Messer schwer. Anschließend flüchtete der Unbekannte, der sich vor der Tat möglicher Weise schon länger in dem Hof aufgehalten hatte.

Zeugen beschreiben den flüchtigen Mannes wie folgt: Anfang bis Mitte 20 Jahre; 185 bis 190 Zentimeter groß; schlank; blonde bis dunkelblonde Haare, an den Seiten sehr kurz, oben deutlich länger; kurze, helle Hose; rotes T-Shirt.

Hinweise, insbesondere auf den noch unbekannten Täter, nimmt die Kripo Bamberg unter Telefon 0951/9129-491 entgegen.