In der Nacht von Donnerstag auf Freitag ist aus einem Hofraum in Pautzfeld ein unversperrter Opel von einen bis dahin unbekannten Täter entwendet worden. Nachdem der Diebstahl von der Polizei aufgenommen wurde, meldete eine aufmerksame Zeugin, gegen 9.20 Uhr, dass der entwendete Pkw soeben an einer Tankstelle im Industriegebiet Eggolsheim betankt wird.

Eine Streife der Polizei Forchheim konnte schließlich den 25-jährigen Täter noch auf dem Tankstellengelände festnehmen und den entwendeten Pkw sicher stellen. Beim Täter konnte zudem noch deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Alkoholtest ergab nach Angaben der Polizei einen Wert von 1,3 Promille was eine Blutentnahme nach sich zog.

Zudem stellte sich heraus, dass der Mann nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Der Dieb muss sich nun zusätzlich wegen einer Trunkenheit im Staßenverkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten. Der Täter wurde vorläufig festgenommen und dem zuständigen Ermittlungsrichter am Amtsgericht vorgeführt. Ein Haftbefehl wurde erlassen.

Weiterhin wurde im Verlauf dieses Einsatzes der Polizei der Aufenthalt einer polizeilich gesuchten Person bekannt. Der 30 Jährige konnte im Gemeindebereich Eggolsheim festgenommen werden. Gegen ihn lagen zwei Haftbefehle vor. Er wurde in die Justizvollzugsanstalt Bamberg gebracht.