In der Wohnung eines 22-Jährigen im Forchheimer Norden hat die Polizei bei einer Durchsuchung am Dienstagmorgen eine geringe Menge Rauschgift und dazugehörige Utensilien gefunden.

Das Marihuana und die Gegenstände wurden nach Angaben der Polizei sichergestellt. Ein Test ergab, dass der junge Mann das Rauschmittel auch konsumiert hatte. Eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz ist die Folge.