Pinzberg
Unfall

Mörtelwanne auf der Fahrbahn: Auto überschlägt sich und touchiert Baum - 18-Jähriger verletzt

Im Landkreis Forchheim kam es am Montag zu einem Autounfall. Ein 18-jähriger Fahrer musste einer Mörtelwanne ausweichen, die plötzlich auf der Fahrbahn auftauchte.

Am Montagnachmittag (11. April 2022) ist es im Landkreis Forchheim auf der Kreisstraße FO2 gegen 16.00 Uhr zu einem Autounfall gekommen. 

Dort war ein 18-Jähriger mit seinem Auto aus Richtung Kersbach kommend unterwegs, wie die Polizeiinspektion Forchheim mitteilt. Auf Höhe der Mülldeponie wollte der Fahrer einer Mörtelwanne ausweichen, die sich auf der Fahrbahn befand. 

Ausweichmanöver geht schief - 18-Jähriger bei Unfall im Kreis Forchheim verletzt

Bei dem Ausweichmanöver kam das Auto von der Fahrbahn ab: Es überschlug sich und touchierte einen Baum. Der 18-Jährige zog sich dabei eine Kopfplatzwunde zu, ein Rettungsdienst brachte ihn ins Klinikum.

Die Polizei bittet den Verlierer der Wanne, sich bei der Polizeiinspektion Forchheim unter der Telefonnummer 09191/7090-0 zu melden. Auch Zeugen des Vorfalls werden gebeten, die Polizei telefonisch zu kontaktieren. 

Vorschaubild: © pixabay.co/Rico_Loeb (Symbolfoto)