Die 17-jährige Gymnasiastin Lisa Bayer aus Gößweinstein ist das neue Gößweinsteiner Christkind. Ihr zur Seite als Engel stehen die beiden 13 Jahre alten Mittelschülerinnen Lena Beck aus Morschreuth und Ronja Feulner aus Gößweinstein. Vorgestellt wurde das himmlische Dreigestirn während des Sonntagsgottesdienstes in der Basilika. Anschließend eröffneten sie zusammen mit Bürgermeister Georg Lang (CSU) den Krippenweg.

Zwei Wünsche und ein Gefallen

"Weil ich am 24. Dezember Geburtstag habe, war es schon länger mein Wunsch, einmal Gößweinsteiner Christkind zu werden", sagt Lisa Bayer. Und auch, weil es ein Gefallen für ihre ehemalige Grundschullehrerin und Gößweinsteiner Marktgemeinderätin Daniela Drummer sei und ihre Mutter Susanne Bayer es sich auch gewünscht habe, dass sie Christkind wird.