Die Festnahme der drei Tatverdächtigen im Alter von 21, 27 und 33 Jahren erfolgte am späten Dienstagabend mit Hilfe von Spezialeinsatzkräften in Fürth. Das Trio war im Zuge kriminalpolizeilicher Ermittlungen in den Fokus der Rauschgiftfahnder geraten und wurde gestern gemeinsam in einem Pkw angetroffen. Darin fanden sich dann laut der Polizei nicht nur circa 25 Gramm der Droge "Crystal", sondern auch griffbereite Wurf- und Stichwaffen, die allesamt beschlagnahmt wurden.

Die Beschuldigten werden Donnerstagabend auf Antrag der Staatsanwaltschaft Nürnberg-Fürth dem zuständigen Ermittlungsrichter vorgeführt, der entscheidet, ob sie in Untersuchungshaft müssen.