Traditionell findet im Winter das jährliche Königsschießen des Schützenvereins Wilhelm Tell Gosberg statt. Zur Königsproklamation konnte der Vorsitzende Tobias Stöhr viele Teilnehmer im voll besetzten Vereinslokal begrüßen.

Die Preisverteilung begann mit der Glücksscheibe. Hier konnte sich Sabrina Zametzer mit einem 23,5-Teiler über den Sieg freuen. Ihr folgten Alexander Stöhr (25,1-Teiler) und Stephanie Stöhr (33,9-Teiler). Auch in der Meisterserie blieb die Rangfolge unter den Gewinnern gleich.

Der erste Platz der Meisterserie in der Schüler-/Jugendklasse ging erneut an Anna Fiedler vor Patrick Kaiser und Sarah Gottschalk.

Auch gab es eine ganze Reihe an Pokalen zu gewinnen. Der Familie-Stenner-Pokal ging an die Jugendschützin Leonie Gottschalk. Den Richard-Heilmann-Pokal gewann Mathias Schuhmann bereits zum zweiten Mal. Über den Pokal von Werner Heumann konnte sich Reinhard Wagner freuen.

In der Schüler-/Jugendklasse ging der Pokal erneut an Stefanie Schmidt. Den Pokal in der Damen-/Schützenklasse sicherte sich Daniel Brütting. In der Altersklasse siegte Gertrud Mohnkorn.

Für alle Passivschützen, die nicht aktiv in einer Mannschaft schießen, wurden weihnachtliche Preise vergeben; erneut erreichte Peter Stöhr mit einem 87,5-Teiler das beste Ergebnis, ihm folgten Ferdinand Eismann und Hans Heilmann. Es durfte auch die Scheibe mit den Sachpreisen nicht fehlen, hier konnten sich die 15 Bestplatzierten ein schönes Präsent aussuchen. Die teilnehmenden Jugendlichen erhielten ebenfalls einen Sachpreis.

Höhepunkt des Abends

Der Höhepunkt des Abends war wie immer die Proklamation der neuen Könige. Dies blieb bis zum Schluss spannend, da die fünf besten Schützen je ein sauberes "Blättchen" geschossen hatten. Zum Schluss setzte sich Sabrina Zametzer mit einem 50,7-Teiler an die Spitze und wurde mit der Königskette gekürt. Da sie bereits zum dritten Mal die Königswürde errungen hat, darf sie sich nun Schützenkaiserin nennen. Auf dem zweiten Platz landete Daniel Brütting, gefolgt von Martin Eismann.

Die Königskette der Schüler- /Jugendklasse bleibt fest in weiblicher Hand und wird nun von Anna Fiedler getragen, ihr folgten Patrick Kaiser und Dominik Kaiser. Bei selbst gebackenen Plätzchen der Schützendamen fand das Schützenjahr seinen Abschluss.