Am Sonntag hat ein 53-Jähriger mit seinem Toyota auf der abschüssigen Strecke zwischen Kirschenfestparkplatz und Pretzfeld nach einer unübersichtlichen Rechtskurve angehalten, um nach links in eine Wiese abzubiegen.

Vor dem Abbiegen ließ er nach Angaben der Polizei noch einen entgegenkommenden 49-jährigen Motorradfahrer aus Fürth durchfahren.

Zur gleichen Zeit kam ein 21-jähriger VW-Fahrer hinter dem Autofahrer angefahren. Er erkannte die Situation zu spät, wich nach links aus und prallte hier frontal mit dem Motorradfahrer zusammen. Durch den Aufprall verletzte sich der Kradfahrer schwer und wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. An den Unfallfahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5000 Euro.