Wenn es in Kohlstein gilt, das Dorf schöner zu machen, dann packen meist alle Dorfbewohner tatkräftig mit an. So auch in diesem Frühjahr wieder als die Mitglieder, und das sind fast alle Ortsbewohner, des Dorfvereins Schwarz-Gelb Kohlstein zahlreiche ehrenamtliche Stunden und auch Geld zu Verschönerung ihres Dorfes geopfert haben.

In rund 200 Stunden ehrenamtlicher Arbeit haben durchschnittlich 18 Ortsbewohner nun das Schulbuswartehäuschen saniert und verschönert. Aus dem ursprünglichen tristen Betonwartehäuschen ist so ein wahres Schmuckstück, sogar mit fränkischem Fachwerkgiebel und einer Biberschwanzziegeleindeckung geworden.
Das Betonhäuschen hat ein richtiges Spitzdach erhalten, neue Pflastersteine wurden verlegt und außen herum das Geländer erneuert sowie neue Rinnensteine für den Wasserabfluss gesetzt. Daneben wurden auch die Sträucher gerodet und es wurde neu angesät. Dies alles hat rund 2000 Euro gekostet und die Gemeinde Gößweinstein beteiligt sich an den Materialkosten mit 1250 Euro. Wie Bürgermeister Georg Lang (CSU) lobte, geht in Kohlstein etwas in Sachen Ortsverschönerung voran, weshalb die Gemeinde Gößweinstein auch gerne die Materialkosten übernehme. Da es nun etwas teurer geworden ist als geplant, könnten die Kohlsteiner für ihren Verein eventuell mit etwas mehr Zuschuss rechnen, so Lang.

Rabatten rund um das Kreuz


Weiterhin haben sie den drei auf drei Meter großen Rastplatz am Kreuz ausgekoffert, neu befestigt und geschottert und mit Rabatten versehen, die ebenfalls angesät wurden. Dies waren noch einmal rund 60 Stunden ehrenamtliche Arbeit und die Materialkosten in Höhe von rund 400 Euro übernimmt der Ortsverein Kohlstein. Lang hat hier den Kohlsteinern nun auch eine neue Sitzgruppe versprochen.

Mit 20 Arbeitsstunden wurde auch der Hüllweiher an der Dorflinde ausgebaggert, Ruhebänke wurden hergerichtet und die Informations- und Wandertafel in der Ortsmitte mit neuen Hölzern versehen. Bis zur Kohlsteiner Kirchweih soll dann auch das sogenannte Endres-Kreuz in neuem Glanz und mit neuem Christus-Korpus erstrahlen.