Mehrere Kinder beobachteten am Samstag, gegen 23 Uhr, drei Männer, welche den Vorraum der Sparkasse betraten und dort eine Vitrine zerstörten. In der Vitrine befanden sich lediglich wertlose Münzattrappen. Einer der flüchtigen Täter konnte von den Zeugen erkannt werden, teilte die Polizei mit. Es handelt sich um einen 27-Jährigen aus Hetzles. Die polizeilichen Ermittlungen dauern an.