Im Rahmen des dritten Bauabschnitts der Sanierung der Ortsdurchfahrt Heroldsbach wird zusätzlich die FO 3 (Wimmelbacher Straße) zwischen der Einmündungen in die Hauptstraße und der Einmündung Adelsgasse vom 01.12.2021 bis längstens 10.12.2021 vollständig für den Verkehr gesperrt, teilt das Landratsamt Forchheim mit.

Die Umleitung verläuft innerorts über die Adelsgasse. Die Buslinien 206 und 216 müssen aufgrund der Sperrung über die Adelsgasse Umleitung fahren.

Die Haltestelle „Heroldsbach Nord“ kann nicht bedient werden. Die nächsten Haltestellen sind Bahnhof und Burgleite.