Afrikanische Hitze und Klänge aus dem Kongo: Das Konzert von Gasandji am Samstag im Innehof der Kaiserpfalz bot genau das, was man von einem Afrika-Kultur-Fest erwartet.

Die gute Laune war Sängerin Gasandji anzusehen: Mit viel Charme und Rhytmus konnte sie das Publikum für ihre Musik die eine Mischung aus Afro Soul, Jazz und Reggae darstellt, für sich begeistern.
Die Vollblutmusikerin schaffte es, den vollbesetzten Innenhof der Kaiserpfalz zum mittanzen oder zumindest mitwippen zu bringen.

Spätestens als sie die anwesenden Kinder mit in ihr Konzert eingebunden hat und mit diesen auf der Bühne zu tanzen begann, kochte die Stimmung bei den ohnehin kochendenen Temperaturen. Ein rundum gelungener Auftritt mit grandioser Stimmung.