In der Sitzung des Marktgemeinderates Gößweinstein geht es am Donnerstag, 28. Januar, ab 19 Uhr im Pfarrheim unter anderem um die Vorstellung der neuen Leiterin des Tourismusbüros, Monika Merz, die Verabschiedung des Haushalts 2021, den Breitbandausbau im Markt Gößweinstein (Teilnahme am Förderprogramm im Rahmen der "Gigabitrichtlinie") sowie um Mobilfunkangelegenheiten (geplanter Neubau einer Mobilfunksendeanlage in der Gemarkung Kleingesee). Ebenso beschäftigt sich das Gremium mit der Aufstellung des Bebauungsplanes "Biomasseheizkraftwerk" in der Gemarkung Gößweinstein , die Änderung des Flächennutzungsplans und Aufstellung eines Bebauungsplans für zwei Grundstücke in Gößweinstein . red