Am Freitagvormittag (5. November 2021) ist eine 83-jährige Frau Geschädigte eines Trickdiebstahls geworden. Der Vorfall ereignete sich in einem Supermarkt in Gößweinstein (Landkreis Forchheim). Das berichtet die Polizeiinspektion Ebermannstadt.

Demnach sprach eine Frau die Seniorin unter dem Vorwand, sie wolle sich nach einem Haltbarkeitsdatum erkundigen, im Supermarkt an. "Während die Gößweinsteinerin der Frau zu helfen versuchte, wurde ihre Geldbörse samt persönlicher Dokumente und Bargeld aus ihrer mitgeführten Handtasche entwendet", schreibt die Polizei Ebermannstadt über den Tatvorgang. 

 Betrügerin stiehlt EC-Karte und hebt damit Geld ab - Polizei sucht Zeugen

Erst an der Kasse fiel der Seniorin der Diebstahl auf. Zu diesem Zeitpunkt wurden mit der erlangten EC-Karte bereits mehrere widerrechtliche Barabhebungen an einem nahegelegenen Bankautomaten getätigt.  

Bei der Tatverdächtigen handelt es sich nach Polizeiangaben um eine 50 bis 60-jährige Frau, die nur gebrochen Deutsch spricht. Die Polizei sucht nun dringend nach sachdienlichen Hinweisen zu der Tatverdächtigen oder einem benutztem Fahrzeug. Zeugen werden gebeten, sich telefonisch unter der Telefonnummer 09194/7388-0 bei der Polizei Ebermannstadt zu melden. 

Weitere Polizeimeldungen aus Forchheim und Umgebung vom Wochenende findest du hier.

Vorschaubild: © Gerd Altmann / Pixabay (Symbolbild)