Ein bisher unbekannter Täter hat in der Zeit zwischen Dienstag, 23 Uhr, und Mittwoch, 16.30 Uhr, versucht, in die Turnhalle einer Schule in der Fritz-Hoffmann-Straße zu gelangen. Da der gewaltsame Versuch über die Zugangstüre in das Gebäude zu gelangen scheiterte, schlug er vermutlich aus Frust ein Loch in die mit einer Rigipsplatte verkleidete Doppelglastür. Er verursachte dabei nach Angaben der Polizei einen Schaden in Höhe von 1200 Euro. pol