In den frühen Morgenstunden des Montags befuhr ein 17-Jähriger nur mit Socken bekleidet und ohne Licht an seinem Fahrrad die Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße in Forchheim, wie die Polizeiinspektion Forchheim mitteilte. Dies weckte die Aufmerksamkeit einer zufällig vorbeifahrenden Streife der Polizeiinspektion Forchheim, die dann während ihrer Kontrolle noch eine geringe Menge Marihuana auffand.