Wie die Stadt Forchheim mitteilt, habe sie ihre Entscheidung revidiert, den Kreisverkehr am Paradeplatz ab Samstag, 03.12.2022 für den ÖPNV freizugeben.

Die Buslinien müssen daher bis auf weiteres wie bisher Umleitung fahren.

Die Haltestellen Apothekenstraße, Bamberger Straße und Katharinenspital sowie alle Haltestellen am Paradeplatz einschließlich Café Schmitt werden nicht bedient, die Ersatzhaltestelle in der Birkenfelder Straße besteht weiterhin.

Als Ersatzhaltestelle für Paradeplatz dient weiterhin die Haltestelle Klosterstraße, bzw. die Ersatzhaltestelle am Nürnberger Tor.

Vorschaubild: © Ralf Welz / inFranken.de (Symbolbild)