14-Jährige in Forchheim angefahren - Unfallverursacher flüchtet: Eine 14-jährige Pedelec-Fahrerin ist auf dem  Flurbereinigungsweg in Richtung Globus gefahren und wollte dann auf die Steinbühlstraße fahren, da passierte der Unfall. Beim Einfahren wurde sie von einem schwarzen Rollerfahrer touchiert und es kam zu Sturz, wie die Polizei Forchheim mitteilt

Sie zog sich bei dem Sturz eine Gehirnerschütterung und mehrere Schürfwunden zu und wurde vorsorglich ins Klinikum verbracht. Der Rollerfahrer setzte seine Fahrt in Richtung  "Am Stahl“ fort, ohne sich um das Mädchen zu kümmern. Hinweise auf den Unfallverursacher erbittet die Polizei Forchheim unter der Telefonnummer 09191/7090-0.

Vorschaubild: © Symbolfoto: Konstanze Gruber/Adobe Stock