Jugendliche bei Unfall mit Kleinkraftrad verletzt: Am Freitagabend (5. März 2021) hat eine Autofahrerin einen jungen Kradfahrer beim Linksabbiegen übersehen. Wie die Polizei mitteilt, kam es zum Zusammenstoß.

Die 36-jährige Autofahrerin war auf der Äußeren Nürnberger Straße in Forchheim unterwegs, als sie nach links in die Hans-Böckler-Straße abbiegen wollte. Dabei übersah die Fahrerin einen entgegenkommenden Jugendlichen auf einem Kleinkraftrad. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin der 16-jährige Kradfahrer und sein 13-jähriger Beifahrer stürzten. 

Die beiden Jugendlichen mussten vorsorglich mit leichten Verletzungen ins Forchheimer Klinikum eingeliefert werden. Den Schaden an beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf rund 5500 Euro.