von Andreas Oswald

Seit es keine Telefonzellen mehr gibt, spielt sich die fernmündliche Kommunikation meist in der Öffentlichkeit ab. So wird man bisweilen unfreiwilliger Ohrenzeuge von Handy-Gesprächen wie diesem, das sich auf einem Supermarkt-Parkplatz abspielte. "Stell Dir vor", schimpfte ein schätzungsweise 60-jähriger Mann lautstark per Mobilfunk, "jetzt schmeißen sie die einfach aus dem Krankenhaus - auch wenn's daham noch nix machen ko!"
Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Mithörer. Der empfiehlt in diesem Falle: Selbst ist der Mann, wenn die Frau noch nicht kann!