Schriftführer Georg Wiemann wurde in seinem Amt bestätigt. Neuer Kassier ist Thomas Betz. Unter Kommandant Stefan Schriefer gab es für die 31 Aktiven zwei Brandeinsätze und elf Übungen in Theorie und Praxis.
Großes Lob erhielt die Wehr von Bürgermeister Krausfür die Errichtung eines Spielplatzes in Neuses-Poxstall am Feuerwehrhaus. Freiwilligen hatten insgesamt 330 Stunden investiert. Die Stadt übernahm die Materialkosten von 5 000 Euro.