In Prügeldorf ist am Mittwoch eine 18-jährige Autofahrerin aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Anschließend prallte sie gegen einen Wasserdurchlass und überschlug sich mehrmals. Die Fahranfängerin, die in ihrem BMW Mini eingeklemmt wurde, musste von der Freiwilligen Feuerwehr befreit werden. Mit schweren Verletzungen wurde die Schülerin mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Bayreuth gebracht. Der entstandene Gesamtsachschaden beträgt nach Angaben der Polizei rund 10.700 Euro. pol