Einmal im Vierteljahr bietet die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde in der Kreuzkirche einen Abend für sozial schwache und vereinsamte Menschen mit einem 3-Gänge-Menü an. Gemeindemitglieder wie Engelbert Schmitt freuen sich über jeden Gast, den sie dazu begrüßen dürfen. So auch wieder am Samstag, 28. April.

Wen und was will ihre Gemeinde mit ihrem sozialen Engagement erreichen?
Schmitt: Kommen darf generell jeder der mag. In der Hauptsache wollen wir jedoch bedürftige Menschen erreichen, die sich mal so richtig satt essen können. Dies geschieht nicht in irgendeinem überfüllten lauten Speisesaal, sondern in ruhiger Umgebung an schön eingedeckten und dekorierten Tischen und manchmal auch mit Musikeinlagen zwischen den einzelnen Speisefolgen. Es geht uns vor allem darum, unseren Mitmenschen einen Dienst der Nächstenliebe zu erweisen.

Wie erreichen Sie diese Menschen?
Über die Agentur für Arbeit werden wir gezielt über 100 Einladungen an zumeist Arbeitslosengeld-Empfänger verteilen. Weitere Einladungen werden mündlich von unseren Gemeindemitgliedern ausgesprochen werden.
Wie sieht ein solcher Abend in Ihrer Gemeinde aus?
Beginn ist um 18 Uhr. Nach einem Begrüßungsdrink und einem Tischgebet werden eine Vorspeise, ein Hauptgericht und ein Dessert serviert. Verschiedene Getränke stehen zur Auswahl. Zum aktuellen Termin werden wir Rindsrouladen mit Bandnudeln und Buttergemüse anbieten. Vorweg wird es eine Kräutersuppe und als Nachspeise einen Schwarzwaldbecher geben. Jeder kann essen, soviel er mag.

Wie reagieren die Gäste?
Die Besucher, die an vorangegangen Terminen schon bei uns waren, sind begeistert. Es gibt natürlich auch Skeptiker, die befürchten, dass unsere Kirchengemeinde sie in irgendeiner Weise bekehren möchte. Dem ist natürlich nicht so.

Die Fragen stellte Sylvia Hussong

Termin Das nächste 3-Gänge-Menü wird am Samstag, 28. April, um 18 Uhr in der Kreuzkirche (gegenüber von Möbel Fischer) in Forchheim angeboten.

Anmeldung Interessierte können sich bis Montag, 23. April, telefonisch unter 09194/1890 für das dreigängige Menü anmelden.