Am Sonntagnachmittag befuhr ein 57-jähriger Opel-Fahrer die Strecke zwischen Egloffstein und Haidhof. Um an sein Mobiltelefon zu gehen, blinkte der Fahrzeugführer rechts und wollte anhalten. Als eine nachfolgende 23-jährige BMW-Fahrerin vorbeifuhr, zog der ältere Fahrzeugführer plötzlich nach links.

Beide Fahrzeuge wurden durch die Wucht des Aufpralls in den Straßengraben geschleudert. Die drei leicht verletzten Insassen mussten mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr Thuisbrunn war kurzzeitig zur Verkehrsregelung vor Ort. pol