Der Kreisjugendring lädt maximal 20 interessierte Eltern zu einem Online-Informationsabend am 19.05.21 um 19 Uhr zum Thema „Medien in der Familie – Schwerpunkt Digitale Spiele“ ein. Digitale Spiele faszinieren Kinder und Jugendliche und bereiten ihnen viel Freude. Oftmals fehlt den Kindern jedoch noch die Kompetenz, ihr Spielverhalten kritisch zu hinterfragen. Das teilt der Kreisjugendring Forchheim mit.

Gemeinsam geht die Gruppe z.B. den Fragen nach, was Kinder und Jugendliche an digitalen Spielen fasziniert und welche Spielgenres verbreitet sind. Schwerpunkte sind u.a. die Problematik von gewalthaltigen Spielen und exzessivem Spielverhalten sowie die Vermeidung von Kostenfallen bei Onlinespielen. Diese und weitere Themen können beim Elternabend besprochen und individuelle Fragen geklärt werden. Eine medienpädagogische Fachkraft vom Referentennetzwerk der Stiftung Medienpädagogik Bayern leitet die Veranstaltung, die sich an Eltern(-teile) von 10- bis 14-Jährigen richtet.

Das Treffen findet online statt und wird gefördert von der bayerischen Staatskanzlei. Für die Teilnehmenden entstehen keine Kosten. Alle weiteren Informationen und die Anmeldung sind noch bis zum 16.05.21 unter https://www.kjr-forchheim.de/programm/veranstaltungen.php zu finden.