Unbekannte Täter haben in der Nacht vom vergangenen Dienstag auf Mittwoch am Kirchenwehr in Ebermannstadt einen circa 1,70 Meter großen Oleander, der in der Einfahrt eines Wohnanwesens stand, entwendet. Aufgrund des Gewichtes des runden terrakottafarbenen Plastikblumentopfes von circa 30 bis 40 Kilogramm, vermutet die Polizei zwei Personen als Täter. Vermutlich wurde das Diebesgut mit einem Fahrzeug abtransportiert. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 150 Euro. Zeugen werden gebeten sich, unter der Telefonnummer 09194 / 7388-0, an die Polizeiinspektion Ebermannstadt zu wenden. pol