Der 46-jährige Fahrer eines silbernen Citroen fuhr offensichtlich so schnell rückwärts, dass sein Auto beim Bremsen noch ins Rutschen kam. Zwei dort laufende, 26- und 27-jährige Fußgängerinnen mussten deshalb in eine freie Parklücke springen. Beide wurden dadurch leicht verletzt. In diesem Zusammenhang wird der Fahrer eines schwarzen Kombi gesucht, der unmittelbar vorher vor dem Citroen in eine Parkreihe fuhr. Die Polizei Forchheim ist unter Telefon 09191/70900 erreichbar.