Elvis Presley zählt zu den talentiertesten Musikern seiner Zeit und zieht bis heute Millionen von Fans in seinen Bann. Nicht nur in Vegas gibt es Imitatoren des Musikers, der am Donnerstag 80 Jahre alt geworden wäre, sondern auch in Forchheim. Anlässlich seines Geburtstags sprachen wir mit dem 54-jährigen Franz-Harald Maier. Der gebürtige Forchheimer ist im Brotberuf Außendienstmitarbeiter in der Medizintechnik. Seine wahre Berufung sieht er jedoch darin, als Elvis-Imitator aufzutreten.

Was war der Anlass für Sie, Elvis Presley zu imitieren?
Franz-Harald Maier: Schon in den 70ern war ich ein aktives Mitglied des Musikvereins Buckenhofen. Ich bin Sänger und Drummer und liebe die Musik. Seit fünf Jahren bin ich nebenberuflich Elvis-Imitator und habe ein Gewerbe angemeldet. Meine Faszination für Elvis Presley und dessen Imitation begann, nachdem er am 16.