Beim Unterqueren der Autobahn rächte es sich, dass er die Höhe seiner Ladung nicht überprüft hatte und der Arm des Baggers schlug gegen die Brücke. Herabfallende Betonteile beschädigten zwei Autos im Gegenverkehrs. Auch der Bagger wurde an der Hydraulik in Mitleidenschaft gezogen. Der Schaden an der Brücke muss erst noch festgestellt werden. Bislang wird die Schadenssumme auf 6500 Euro geschätzt. Verletzt wurde zum Glück niemand. pol