Am Freitag, 31. Juli, endet die Meldefrist mit der ermäßigten Anmeldegebühr für den Fränkische- Schweiz- Marathon. Die Veranstaltung findet am 6. September statt.

Er gilt als einer der schönsten Landschaftsläufe Deutschlands und er ist einer der wenigen, der von einer Behörde organisiert wird. Er wird allenthalben gelobt, ob seiner über Jahre hinweg erprobten praxisnahen Organisationsstruktur. Das ist auch der Grund, weshalb die bayerische Speed-Inliner-Elite ihre Bayerischen Meisterschaften hier austrägt und unter anderem auch die Oberfränkischen Marathonmeisterschaften hier stattfinden.
Und auch bei den Freizeitsportler steht der "FSM" hoch im Kurs, das zeigen die steigenden Teilnehmerzahlen bei den populären Disziplinen. Noch bis zum 31. Juli kostet die Teilnahme am Marathonlauf und dem Inline-Skaten für Erwachsene 32 Euro. Anschließend kostet die Teilnahme 37 Euro.