Um den weiter steigenden Fahrgastzahlen auch zukünftig gerecht zu werden, baut die Bahn momentan die Strecke Nürnberg-Erfurt aus. Die bestehende acht Kilometer lange Strecke zwischen Nürnberg und Fürth wird auf insgesamt vier Schienenstränge erweitert.

Starke Einschränkungen im Pendlerverkehr gibt es deshalb derzeit auf der Strecke vor allem zwischen Fürth und Forchheim.

Die Daten zum Schienenersatzverkehr Fürth-Erlange-Forchheim-Bamberg im Überblick


26.6.2013 bis zum 29.6.2013


Wie die Bahn auf ihrer Internetseite informiert, fällt vom 26.6.2013 bis zum 29.6.2013 die Linie Forchheim-Lauf/Hersbruck zwischen Fürth und Erlangen aus. Zwischen Fürth und Erlangen werden diese S-Bahnen
demnach durch Busse ersetzt. Bei den Abfahrten ab Forchheim um 16.06 Uhr und um 18.06
Uhr nach Erlangen kommt es zusätzlich zu verspäteten Abfahrtszeiten. Am 29.6. entfällt luut bahn.de
zudem der RE 4145 von Forchheim bis Bamberg sowie die Taktverdichter RE593xx
auf dem gesamten Laufweg von Nürnberg-Bamberg. Alle ausfallenden Züge werden
durch Busse ersetzt.


30.6.2013 bis zum 13.7.2013


In diesem Zeitraum entfällt die Linie Forchheim Lauf/Hersbruck zwischen Forchheim und Fürth komplett und wird durch Busse ersetzt, wie die Bahn berichtet. Die durchgehenden S-Bahnen Bamberg-Nürnberg/Hartmannshof verkehrt in Einzellagen mit Verspätung. Zusätzlich entfallen zwischen Nürnberg und Bamberg vom 1.7.2013 bis 12.7.2013 der RE 59320 sowie 3 RE-Taktverdichter zwischen Nürnberg und Forchheim. Die noch verkehrenden S-Bahnen und RE-Züge zwischen Forchheim und Nürnberg können nach Angaben der Bahn bis zu 10 Minuten Verspätung bekommen. Alle ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt.


13.7.2013 bis 14.7.2013


Vom 13.7.2013 (18.00 Uhr) bis 14.7.2013 (11.00 Uhr) entfällt zwischen Forchheim und Nürnberg der komplette RE-Verkehr. Die S-Bahnen fallen zwischen Forchheim und Fürth bzw. Fürth und Baiersdorf aus. Alle ausfallenden Züge werden durch Busse ersetzt.


14.7.2013 bis zum 16.7.2013


Vom 14.7.2013 (11.00 Uhr) bis zum 16.7.2013 (4.30 Uhr) kommt es laut Bahnangaben bei den S-Bahnen zu Verspätungen und einzelnen Ausfällen. Die ausfallenden S-Bahnen werden durch Busse ersetzt.

Hier finden Sie alle Details zum Schienenersatzverkehr Fürth-Erlangen-Forchheim-Bamberg der Bahn zum Download.